Ein Wanderhotel in den Dolomiten

Man muss kein professioneller Bergsteiger sein, um in den Dolomiten die Landschaft und Berge zu genießen und zu entdecken. Das Wandern ist eines der schönsten Arten, die Landschaft kennen zu lernen. In einem richtigen Wanderhotel in den Dolomiten findet man den richtigen Ausgangspunkt, um diese Traumwelt zu erleben. Ein Wanderhotel stellt sich auf die Bedürfnisse des Wandervogels ein: ein gesundes, leichtes Frühstück, ein köstliches, gemütliches Abendessen, ein tolles Wellnesscenter, komfortable Räumlichkeiten, mit Rat und Tat beistehendes Personal. Wandervorschläge, das Organisieren von geführten Wanderungen, die Möglichkeiten, sich an einen Wanderpunkt bringen zu lassen und vieles mehr – das macht ein Wanderhotel in den Dolomiten aus. Hier kann man jeden Tag neues erleben, in alle Himmelsrichtungen wandern und auf den Spuren der Geschichte oder des Wildes wandeln. Wer ab und zu Stadtleben mag, findet zahlreiche Möglichkeiten, mittelalterliche Städte zu entdecken.

Mehr

Babyhotel

Gerade die ersten Wochen nach der Geburt eines Kindes sind sehr anstrengend und man bräuchte gerade jetzt etwas Erholung. Aber ein Urlaub? Im Babyhotel ist das gar kein Problem. Hier wird für die gestresste Mutter, dem aufgeregten Vater und dem kleinen Erdbewohner gleichermaßen rundum gesorgt. Babykrabbelraum, Babyspeisekarte, Babybetreuung, Baby-Wasserwelt, dazu perfekt ausgestattete Zimmer mit Wickeltisch und allem, was zum Baby gehört. Auch größeren Kinder sind hier willkommen und haben ihre ‚eigene‘ Erlebniswelt, die den Eltern die Möglichkeit gibt, einmal richtig zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen. Oder einfach mal richtig ausschlafen, Ein Babyhotel ist im Sommer wie im Winter die richtige Lösung, um einen entspannten Urlaub mit der gesamten Familie zu verbringen – wohl umsorgt!

Mehr

Die Europaregion

Erst seit 12 Jahren, seit 1998, sind Tirol, Südtirol und der Trentino in einer Europaregion zusammen gefasst. Dadurch soll eine bessere Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Ländern von Osttirol, Nordtirol, Südtirol und Welschtirol (das heutige Trentino) gefördert werden. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der gemeinsamen langen Kultur und Geschichte, die erhalten werden soll. Durch das vereinigte Europa sind kaum noch Grenzen vorhanden und man kann sich frei von einem Teil in den anderen bewegen. Dadurch haben es die über 1,5 Millionen Menschen hier sehr viel leichter, miteinander zu leben und zu planen. Die Region ist dreisprachig: deutsch (im Norden), italienisch (im Süden) und ladinisch als Minderheit. Die Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino baut ihre Wirtschaft hauptsächlich auf Tourismus und Umwelt.

Mehr

Wellness Meran im Waldhof

Erholung mit Wellness Meran – Grün ist die Farbe, die das Auge erholt, die Seele streichelt. Grün ist die Farbe, die Meran umgibt. Man findet sie in allen Schattierungen: dunkelgrün in den Wäldern, helles sattes grün auf den Wiesen. Und dazu kommt der knallblaue Himmel und hellgraue steile Felswände. Ein einziges Farbspiel. Wellness in Meran ist nämlich nicht nur in der Therme Meran und reine, klare Luft atmen, sondern auch die Natur. Der beste Personal Trainer überhaupt. Vom Hotel Waldhof – was übrigens ein hervorragendes Wellness Meran-Center hat mit vielen Angeboten zum Relaxen und Entspannen – kann man die verschiedensten Aktivitäten machen. Wandern ist dabei eines der beliebtesten. Entlang von rauschenden Wildbächen, durch lauschige Wälder und in luftige Höhen. Fahrradfahren oder mit dem Mountain-bike über Stock und Stein ist ebenfalls perfekt, um in Form zu kommen. Kurse wie Tai Chi oder Yoga helfen, den Körper zu stärken. Wellness Meran ist sehr vielseitig.

Mehr

Ein richtiger Familienurlaub in Südtirol

Familienurlaub in Südtirol, ganz besonders Toblach, ist der schönste Ort, um mit der ganzen Familie Urlaub zu machen. Hier können Kinder nach Herzenslust toben. Klare Bergluft, unberührte Natur, tiefblaue Bergseen, in denen man baden kann – Südtirol macht Kinder froh und Erwachsene ebenso! Zusammen wandern, mit dem Fahrrad fahren, über Blumenwiesen laufen und den Fröschen im See zusehen – so viele Dinge, die man gemeinsam machen kann. Aber auch tolle Animationsprogramme für Kinder machen den Familienurlaub in Südtirol zum Entspannungsurlaub für die Eltern. Da ist für jeden etwas dabei und garantiert haben jeden Tag alle viel Spaß.

Das beste Portal zum Thema Familien in Südtirol: www.famlienhotels.com

Mehr